Seiten

Sonntag, 31. Mai 2020

Scarface (Seife Nr. 117)

Der Titel sagt ja schon alles und die Bilder tun ein übriges. Meine armen Fröschlein haben alle mehr oder weniger tiefe Narben auf dem Körper und im Gesicht. Da mögen sie noch so schön duften, da mag man argumentieren, dass nach dem dritten Mal Händewaschen ja sowieso niemand mehr das Motiv erkennen kann, aber das ist alles wurscht! Jetzt, vor dem Anwaschen müssten sie glänzen und hübsch aussehen und das ist definitiv nur eingeschränkt der Fall. Grummel!

Verseift wurden am 21.04.2020 folgende Zutaten:
250g Kokosfett
100g Distelöl (ölsäurereich)
100g Erdnussöl
40g Mandelöl
10g Bienenwachs (gelb)
Salz für die Lauge, Puderzucker für die Fette und grüne Seifenfarbe
Duft: Lemon Verbena

Das kundige Seifensiederauge hat bei dem Rezept natürlich sofort erkannt, warum diese Seife hier - im Gegensatz zu ihrer unmittelbaren Vorgängerin - so schnell angedickt hat: Das Bienenwachs.

Armer Froschkönig! So wird keine Prinzessin
ihn küssen
Dass es so viel ausmacht, damit hatte ich nicht gerechnet. Doch ich konnte die Seife gar nicht so schnell in die Formen klatschen, wie sie aushärtete. Definitiv Frösche von der ganz schnellen Truppe!
Die beiden sind auf der Suche ...
... nach einem schöneren Ort.
Wie es scheint, gefällt ihnen die
Tulpenwiese.
Ich muss zugeben - auch wenn es etwas sehr gebrizzelt hat - ich habe einen Erlösungsversuch unternommen und meine Hüpferlinge, die gekrönten und ungekrönten, geküsst. Es hat nix gebracht, entweder weil ich keine Prinzessin bin, oder vielleicht wirkt der Zauber bei Seifenfröschen einfach nicht. Und mal weiter gedacht: Egal wie oft ich mit den Froschprinzen gebadet hätte, die Narben hätten sich nicht verwaschen. Arme Prinzen (oder auch nicht ;-)). 
Ich glaube, das passt schon so. Da nehme ich doch lieber die Seifenprinzen, äh -frösche mit in die Dusche.

In diesem Sinne

miscellanea

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich über euere Kommentare. Danke, dass ihr euch die Zeit dafür nehmt :-)))

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...