Seiten

Dienstag, 24. April 2012

Bernstein (Seife Nr. 46)

Gestern Abend habe ich zwei schöne Dinge gemacht - Eine Seife gesiedet und eine Runde "Siedler von Catan" gespielt. Aber so richtig vertragen haben die beiden Vergnügungen sich nicht. Davon aber später.
Ich hatte schon lange wieder Lust, eine OHP zu machen. Also habe ich mir einen Becher bunter Seifenschnipsel und -röllchen genommen und diese bei knapp 100°C in den Ofen gestellt. Seifenleim aus folgendem Rezept durfte dann auch in einen Pott und zum Schwitzen ins Rohr:


 320g Carotino
180g Rapsöl
Umgerechnet ergibt das:
80g Palmöl
420g Rapsöl
Geplante ÜF: 6%
Beduftet mit PÖ: Currant in the Sun
Für jeden Topf noch eine Mischung aus etwas warmem Wasser, Joghurt, Vollmilchpulver, je ca. 70g 



Die Milchmischung habe ich wohl zu früh in die Töpfe gekippt, weil die Seife gerade fertig wurde, als ich mir in einem Zug ein Dorf, ein befestigtes Lager und einen billigen Ritter kaufen wollte. Die Ungeduld hatte zur Folge, dass die Seife etwas dunkler wurde, als geplant und jetzt ein bisschen arg milchkaramellig duftet und nicht nur nach Currant in the Sun. Aber ich finde, Sie ist sehr schön geworden.



Sie hat eine Farbe wie Bernstein:




Und sie ist sooo glatt!



Und nun zu einer Seife, die ich schon Anfang des Jahres gemacht habe - Eine ganz gewöhnliche Putzseife, aber beim Erhitzen bin ich ein bisschen dem Quirlwahn verfallen, damit sich die Seifenstückchen besser lösen. Die Schaumigkeit hat sich auch nach dem Aussalzen nicht verloren. Jetzt sieht sie aus wie feiner Bimsstein:


Und das ist unsere Kugelvase, halb gefüllt mit Wasser:


Wenn man Seife und Wasser kombiniert, ...


... sieht es so aus:


Eine Putzseife, die schwimmt.
Es hat doch jedes Ding eine Eigenschaft, die zwar hübsch, aber absolut überflüssig ist.


miscellanea

Kommentare:

  1. oh,
    die ist aber hübsch,schöne Farbe...
    Carotino, was gibst Du in den Seifenrechner?Stand schon oft davor,wegen der schönen Farbe.
    LG
    Sibylle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sibylle,
      Carotino besteht zu 25% aus rotem Palmöl, daher die schöne Farbe, und zu 75% aus Rapsöl. Bei 320g Carotino ergibt das 80g Palmöl und 240g Rapsöl. Das könnte man so in den Seifenrechner eingeben. Da ich noch zusätzlich normales Rapsöl verseift habe, habe ich das einfach zum Rapsölanteil des Carotino dazugerechnet und dann den Rechner rechnen lassen.
      Viele Grüße
      Petra

      Löschen
  2. So eine schöne glatte OHP... die sieht echt toll aus. Ich glaub bei OHP ist so, dass man´s entweder kann oder eben nicht kann... Du kannst! Und eine Putzseife die schwimmt ist doch wirklich praktisch... wenn sie in den Wischeimer gefallen ist. Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über euere Kommentare. Danke, dass ihr euch die Zeit dafür nehmt :-)))

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...