Seiten

Sonntag, 13. Oktober 2013

Erntedank

Der Wichtelexpress hat einen Stopp bei mir eingelegt und mir ein wundervolles Wichtelpaket von Yddet gebracht, die dieses Mal meine Wichtelmama war (Hail Big Mama!). Darin waren lauter leckere und schöne Sächelchen. 



Das Erntedankwichteln im Seifentreff hat wieder großen Spass gemacht! Man packt für ein Wichtelkind ein Riesenpaket mit selbst produzierten Leckereien, Seife und einem kleinen Geschenk, um dann ein noch riesigeres Paket in Empfang zu nehmen. Jede Teilnehmerin, lauter gestandene Frauen, belauert dann ungeduldig ihr Paket, bis sie es am Erntedankfest endlich auspacken darf. Für mich ist diese Wichtelei im Augenblick besonders herzerwärmend, weil bei uns noch immer Chaos herrscht. Unser Schlafzimmer sieht zwar schon wieder aus wie ein Zimmer, hat aber noch keine Fenster. Und es gab hier schon den ersten Nachtfrost! Wir sitzen in den restlichen, vollgeräumten Zimmern und hoffen, dass die Fenster noch, wie geplant, im Oktober geliefert und eingebaut werden. In der Zwischenzeit können wir uns an Rosenzucker, Bärlauchsalz, Rhabarber-Ananas-Quittenmarmelade mit Schuss, schwarzen Gewürznüssen, marokkanischen Salzzitronen und ähnlichen Delikatessen erfreuen. Und damit es auch von innen ein bisschen warm wird, haben noch Hagebuttenlikör und Rosenlikör den Weg zu uns gefunden.



Dann steckten auch drei Seifen in dem Paket: Honigbienchen - eine Pflegeseife mit Honig, eine Kräuter-Kürbiskernseife und eine Kaffeepeelingseife - Anticellulitispflege (Eine Seife? Hihi!).



Besonders herzig sind die selbst befüllten und genähten Teebeutel mit Kräutertee.



Die liebevoll gestaltete Karte mit dem Blatt aus Papiermache hat mich daran erinnert, dass ich früher auch schon mal solche Blätter gemacht habe. So tauchen alte Ideen wieder aus der Versenkung auf und werden gleich für die vorweihnachtliche Bastelsaison notiert.



Und außerdem habe ich noch ein Häkelbeutelchen Mottenschutz mit Gelbem Steinklee und Lavendel, ein Lesezeichen mit gepressten Früchten des Silberblatts, ein Peelingtuch, sowie eine tolle Tasche aus einem Stoff mit Apfelmotiven in dem Paket gefunden.



Die Etiketten, die mir die schönen Dinge erklärt haben, finde ich ganz hinreißend. Ich habe schon eine Idee, wie ich sie abkupfern kann. Yddet hat mir somit nicht nur handfeste Geschenke gemacht, sondern gleich noch ein paar Ideen mit eingepackt. Vielen, vielen Dank für das wunderschöne Paket.



Damit ihr aber nicht denkt, dass ich selbst gar nichts gehandwerkelt habe, hier ein paar Fotos. Zuerst wieder ein Paar Hatschelatschen. Ich habe gar nicht mitgezählt, wie viele Paare ich dieses Jahr schon gestrickt habe.



Und dann ein Kuschelwuschelschal, nein, eigentlich zwei, aber am zweiten fehlen noch ein paar Reihen.



Zu zweit hätte ich sie sowieso nicht auf ein Foto quetschen können; denn dann wäre die Blechmieze wohl ganz in der Flauschpracht versunken.



Aber so hat sie es schön warm. Und der Schal steht ihr doch gut zu Gesicht, oder etwa nicht? Und wie es aussieht, sind wir beide jetzt bestens für die kalten (fensterlosen) Tage, die sicher kommen werden, gerüstet. Doch heute ist nochmals ein schöner und warmer Herbsttag. Und ich setze mich jetzt auf die Terrasse und stricke. Kuschelige Knubbelwubbelschals, was sonst.

miscellanea

Kommentare:

  1. schönes Päckle. Geht bald los,diese Wichtelzeit...
    Hier ist nix mit Sonne,der Wind pfeift mir um die Ohren :-)
    LG
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Dinge hast Du bekommen, ich find Wichteleien auch immer toll :)

    Herzliche Grüße,

    Krissi

    AntwortenLöschen
  3. Wow, da hast Du aber reiche Ernte gemacht zu Erntedank - es sei Dir von Herzen gegönnt. Ich drücke die Daumen, dass Du Deine Fenster bald bekommst!
    GLG

    AntwortenLöschen
  4. Das Erntedankwichteln ist wirklich die allerschönste Wichtelei !
    Ich drücke dir die Daumen für deine Fenster.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Danke, dass du mein Paket so liebevoll beschrieben hast, und ich dir eine Freude machen konnten, jederzeit gerne wieder !!!
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über euere Kommentare. Danke, dass ihr euch die Zeit dafür nehmt :-)))

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...