Seiten

Montag, 22. September 2014

Hubba Hubba Zoot Zoot - Bananas (Seife Nr. 89)

Wer kann sich daran noch erinnern? Als Titelmelodie der Sendung Bananas diente eine Coverversion dieses Songs der schwedischen Band Caramba. Was habe ich mir damals den Kopf zerbrochen, um zu verstehen, was die da eigentlich singen! Dabei ist der Originaltext in einer Nonsense-Sprache abgefasst und der mit deutschen Wortfetzen angereicherte Text aus der Serie Bananas ist auch nicht viel verständlicher (Sprachgenie!). Worum es in der Sendung genau ging, wusste ich auch nicht mehr so genau, bis mich das Netz aufgeklärt hat, aber der Song ist mir all die Jahre in Erinnerung geblieben - Versagen schmerzt eben. Auch nach einem halben Leben.
Am 17. September habe ich ein nettes OHP-Bananenseifchen produziert und - schwuppdiwupp - am Freitag ging beim Schneiden und Stempeln eine verstaubte Schublade in meinem noch etwas angestaubteren Hirn auf und heraus kam dieser alte Reggae. Also heisst die Seife jetzt einfach Bananas, wie die Sendung aus der mittleren Fernsehsteinzeit, und ich habe mir einen Ohrwurm eingehandelt, einen ganz besonders zähen. Alles dank You Tube.

In der Seife sind folgende Zutaten:
400g Babassuöl (Martin)
460g Olivenöl (schön dick und grün)
3 Esslöffel Rahmquark, ordentlich gehäuft
1 Banane (ganz fein mit dem erwärmten Quark gemixert)
Und als Duft: African Tea

Die Seifen sind zwar ca. 10 cm hoch und hätten ausreichend Platz geboten, aber ich habe statt Hubba Hubba Zoot Zoot lieber doch nur Bananas auf die Seifen gestempelt. 




Die Faulheit hat gesiegt. Obwohl - so ganz richtig ist das auch nicht. Ich habe mir immerhin die Mühe gemacht, aus Fimo einen kleinen Bananenstempel zu schnitzelieren. 



Die Seife ist noch recht weich, hat eben ein Herz aus Banane und Quark. 



Aber das wird schon. Jetzt darf sie erst einmal trocknen, reifen und sich verziehen, damit sie schön rustikal aussieht.



Und ich bananas bananas gehe jetzt hubba hubba in mein zoot zoot Bett. Sch*** Song!

miscellanea

Kommentare:

  1. Schöne Seife mit gute Zutaten! African Tea habe ich gestern bestellt.;)
    LG. Judith

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe African Tea und Bananenseife finde ich einfach superpflegend - ich hatte mal eine mit Buttermilch. Sie wird wunderbar rustikal werden und noch besser aussehen. Ich freue mich so, dass die Geschenke so gut angekommen sind und Dein Hirn kam mir jetzt gar nicht so angestaubt vor ... wie man sich doch täuschen kann.
    GLG

    AntwortenLöschen
  3. Schon viel zu lange hab ich dir keinen Kommentar hinterlassen *schäm* und das tut mir wirklich leid, denn ich amüsiere mich immer königlich bei deinen Posts und ich liebe deine Seifen und deine Werkeleien. Das wollte ich nur mal gesagt haben. :D

    AntwortenLöschen
  4. Klasse Bananas ;-)
    Das wird ein Schaumwunder werden,schöner Post wieder von Dir...
    LG Sibylle

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über euere Kommentare. Danke, dass ihr euch die Zeit dafür nehmt :-)))

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...