Seiten

Freitag, 10. Februar 2012

Der kleine Bombenbastler

In den Weiten des Internets findet sich alles, auch Anleitungen zum Bombenbasteln. Keine Angst, die Bömbli, die ich am Montag, am Dienstag uuund am Mittwoch gebaut habe, bringen allerhöchstens eine Wanne voll Badewasser in Wallung und eventuell den Kreislauf, sind aber sonst recht harmlos, echte Badebomben eben. Für meine Badekugeln, -ufos und -herzen habe ich mich an OBaBoBa Goodgirls solides Rezept gehalten, und es hat funktioniert. Danke Goodgirl, auch für das schöne Tutorial. Hier nochmals das Rezept für die Sprudler:


250g Natron
125g Zitronensäure
40g Stärke
50g Ziegenmilchpulver
65g Kakaobutter und 2 El. Mandelöl
3g Mulsifan
Pigment
8-10g Parfümöl
Lavendelblüten und Rosenblätter


Und wenn jemand wissen möchte, wie die Ergebnisse meiner Bemühungen aussehen, kann er hier seine Augen weiden: Lavendel-Zitronenduft in Zartestlila - Gefärbt mit Ultramarinblau und beduftet mit Lavandin, Citronella, Zitronengras und Litsea cubeba, Freesienduft in Dark Pink, Veilchenduft in Indigoblau und Orangenblüten-Mandarinenduft in Blütenorange:










Die Ufos und Herzen sind mit Acrylglasformen aus dem Bastelladen geformt. Das funktioniert prima. Diese Sprudelkugelfabrikation ist ein bisschen wie Sandkuchen backen, und es macht einen Riesenspass.


Und nun zu etwas ganz Anderem (The Larch?) - Ich bin letzte Nacht wieder getantet worden. Es ist ein Bub, und er soll Leopold, kurz "Leo", heißen. Das müsst ihr wissen, um über die verwirrende Nachricht lachen zu können, die ich heute morgen im Büro auf meinem Schreibtisch vorgefunden habe, als ich etwas später als sonst eingetrudelt bin, und die mein netter, morgens oft etwas gestresster Kollege mir dorthin gelegt hat: 
"Deine Mutter hat angerufen. Leergut angekommen."
Hä?
Na, irgendwie bin ich schon froh, dass kein "Leergut", sondern "Leo gut" angekommen ist.


miscellanea

Kommentare:

  1. I like the 'UFO's with the lavender buds.
    xx

    AntwortenLöschen
  2. Hilfe ... jetzt geht sie auch noch unter die Bombenleger! Die sind aber auch wirklich hübsch geworden also nix wie ab in die Wanne. Und herzliche Glückwünsche zum Leergut-Neffen. Und Gruß und Dank an Deinen Kollegen für diesen Lacher!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hi hi, wie süss die Geschichte über Leo Leergut ;-)). Ist doch immer schön zu lachen.
    Herzlichen Glückwunsch mit dem neunen kleinen Erdbürger, Tante.
    Deine Badebomben sehen so hübsch aus. Schade, dass es so wenige Badewannen gibt.
    Ich wünsche dir einen schönen Sontag.
    LG
    Anne-MEtte

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über euere Kommentare. Danke, dass ihr euch die Zeit dafür nehmt :-)))

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...