Seiten

Samstag, 3. November 2012

Die Invasion der Stempel

Ein Päckchen ist bei mir eingetrudelt und hat mir RIESIGE Freude bereitet. Ich hatte ein Täuschchen mit Yogablümchen vereinbart. Sie wollte einen Nunofilzschal in Grün von mir und dafür sollte ich Gloriosaknollen bekommen und konnte einen handgemachten Stempel mit Doldenmotiv aus einem ganzen Blatt voller Entwürfe aussuchen. Einen.



Aber der Stempel wollte wohl nicht alleine reisen und ist mit sage und schreibe vier Kumpeln bei mir eingerückt, einer immer schöner als der andere. Sie gefallen mir jetzt alle so gut, dass ich gar nicht mehr sicher weiß, welchen ich ursprünglich ausgewählt hatte:



Yogablümchens Göttergatte hat sicher vom Laubsägeln wunde Finger. Aber vielleicht beschleunigen mein herzlicher Dank und mein Respekt für die gekonnte Arbeit den Heilungsprozess. Die Stempel haben auf der Rückseite sogar einen handlichen Griff.
Damit die Stempel sich nicht fürchten, war noch eine ganze Schachtel Gloriosaknollen in dem Paket mit ausführlicher Pflanz- und Pflegeanleitung. Ich bin ja schon gespannt, wie sie werden. Das sind so schöne Blumen! Und Kapuzinerkresse haben wir auch jedes Jahr, aber bisher nur die orangefarbene Variante.



Und als Begleitschutz sind noch drei von Yogablümchens hübschen, duftenden Seifen mitgekommen.



Ich bin einfach begeistert über dieses großzügige Päckchen! Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich einen fünf Meter langen Schal gefilzt und gleich auch noch einen Schleppenträger dazu engagiert.
Aber wo bekomme ich jetzt sofort und auf der Stelle Seifen zum Stempeln her?
Zur Ablenkung zeige ich euch jetzt das neueste und gar nicht rosafarbene Paar Babyschuhe:



Eine Seifenkugel habe ich heute noch eingefilzt, Filzseife Nr. 6. Und das ist wirklich eine Kugel.



Außerdem konnte ich nicht widerstehen. Ich musste noch einen Strang von Andreas selbstgefärbtem, wildernden Sockengarn haben. Das versteht ihr doch, oder?!



Hm, Ablenkung hin oder her. Es funktioniert nicht. Morgen muss ich dringend eine - stempelbare - Seife sieden. Da hilft nichts. Und ich weiß auch schon, welche.
Nochmals vielen Dank an Familie Yogablümchen!

miscellanea

Kommentare:

  1. Die Stempel sind wirklich toll geworden! Das muss eine Menge Arbeit gewesen sein. Die Babyschuhe würde ich Dir ja vom Fleck weg abnehmen. :-)

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Du mal welche brauchen solltest, können wir gerne einen Tausch verabreden. Ich bin jetzt vollkommen tauschinfiziert
      ;-)
      Petra

      Löschen
    2. Das ist zwar eine wirklich gute Idee, aber was könnte ich Dir -außer Seife- zum Tausch anbieten... grübel....

      Eine ganze Menge Anhängerchen zum Seifenverpacken? Verschiedene Seifenparfümöle, Bienenwachs, Kakaobutter. Ein Ü-Päck mit von jedem Etwas????

      LG
      Eva

      Löschen
    3. Ich denke, da werden wir uns schon einig werden.
      Viele Grüße
      Petra

      Löschen
  2. Da wüsste ich gar nicht , was ich zuerst mopsen würde ;O)
    Da hast du tolle Stempel bekommen, der Fliegenpilz ist herzallerliebst, die Wolle wild -
    passt alles in mein Beuteschema ♥♥♥
    lG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. wow,
    sooooo schöne Stempel :-)
    LG
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra, ich möchte dir gern einen Award verleihen, schau mal vorbei ♥
    LG
    Andrea Seifenpfote

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea, vielen Dank, dass Du an mich gedacht hast.
      Viele Grüße
      Petra

      Löschen

Ich freue mich über euere Kommentare. Danke, dass ihr euch die Zeit dafür nehmt :-)))

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...